Gegenrede und Argumentationstraining

Gegenrede und Argumentationstraining

Viele politisch aktive und ehrenamtlich engagierte Menschen sind mit den Aussagen und Positionen rechter Parteien konfrontiert - und manchmal verunsichert. Und was ist zu tun, wenn gute Freunde, Familienmitglieder oder sympathische Kolleg/innen abfällig über Geflüchtete sprechen? Wie gehen wir im Alltag mit menschenfeindlicher Hetze und Hate Speech im Netz um?

GreenCampus bietet deutschlandweit Seminare an, um all diejenigen zu stärken, die rechtspopulistischen Äußerungen und Stammtischparolen etwas entgegensetzen möchten. Neben aktuellen Terminhinweisen finden Sie hier einige Interviews und weiterführende Links.

die nächsten offenen Seminare

Ein Argumentationstraining
Deutschland
Für Frauen
Überlingen
-
Umgang mit fundamentalistischen Debattenstrategien
Düsseldorf

Bestellseminare

Interviews

Argumentieren gegen rechts

Im Umgang mit extrem rechten und rassistischen Äußerungen ermutigen die Trainerinnen und Trainer von Gegenargument, die eigene Haltung selbstbewusst zu vertreten und für Vielfalt einzustehen. In unserem Interview erzählen sie, wie das insbesondere im Familien- und Freundeskreis gelingen kann.

Vorurteile

Niemand ist frei von Vorurteilen, doch wie erkennt man sie und wie kann man ihnen entgegenwirken? GreenCampus-Trainerin Tupoka Ogette erläutert im Interview, wie Vorurteile und Stereotypen funktionieren und wann sie gefährlich werden.

einige Links zum Thema

Veranstaltungen

-
Fit for Politics 2019 | Politikmanagement - Qualifizierungsseminare
Hannover
-
-
Präsenz zeigen auf der politischen Bühne und im Ehrenamt
Köln
Alle GreenCampus-Termine

Kommunalpolitik

Das KommunalWiki der Heinrich-Böll-Stiftung stellt eine Vielzahl an Grundlagenwissen zur Verfügung. Von der "Kommunalen Haushaltswirtschaft" über "Kommunalwahlanalysen" bis hin zum Thema "Daseinsvorsorge".

Aktuell bei Twitter

Newsletter Abonnieren

E-Mail
Anmelden Abmelden

Meinungen zu GreenCampus

Text wird geladen...

Qualitätszertifikat