Eva Köppen

Agile Coach, New-Work-Beraterin und Prozessgestalterin

Profilfoto Eva Köppen

Biografie

Eva Köppen konzipiert und leitet ko-kreative Prozesse, die es Organisationen ermöglichen, ihr Handeln stärker an den tatsächlichen Bedarfen von Zielgruppen auszurichten und flexibel auf Transformationserscheinungen zu reagieren. Sie unterstützt Organisationen dabei, Visionen und Leitbilder zu entwickeln sowie ihre Arbeitsroutinen neu zu gestalten. Hierfür nutzt sie Methoden und Ansätze aus den Bereichen Agilität, Nutzerzentrierung und Design.
Sie ist Mitgründerin der Initiative "Politics for Tomorrow" und war Research Fellow am HPI Stanford Design Thinking Research Programm. Sie promovierte an der FU Berlin zum Thema "Empathy by Design".

Themen
Agile Methoden, Design Thinking, Train the trainer

Bestellseminarangebot
Nutzer/innenorientiert arbeiten: Eine Einführung in Design Thinking