Das Interview im Video-Call

Die Vorteile für die Presse liegen auf der Hand: Das Interview im Video-Call ist unkompliziert, kostengünstig und in Corona-Zeiten eine gute Alternative. Die Kommunikation im virtuellen Raum stellt den/die Befragte/n allerdings vor besondere Herausforderungen, denn die Kommunikation funktioniert nicht wie gewohnt, die Körpersprache ist reduziert, der Augenkontakt bleibt eine Illusion. Die Antworten müssen in der Tonalität angepasst werden, damit die Kernaussagen verständlich und überzeugend sind. Eine schwierige Aufgabe - auch für Profis im politischen Geschäft.

Das Medientraining bereitet die Teilnehmer/innen auf Interviews im Video-Call vor. Die Erklärungen und Übungen zielen darauf ab, die benötigten kommunikativen Fähigkeiten und Verhaltensweisen zu trainieren, die Expert/innen im Kontakt mit der Presse im virtuellen Raum benötigen. Die Teilnehmer/innen werden angeleitet, die eigenen Kernbotschaften für diese Situation angemessen vorzubereiten und mit Präsenz und Überzeugungskraft zu formulieren. Sie bekommen die Möglichkeit, die Interviewsituation im Video-Call zu üben und anschließend Feedback von der Trainerin und der Gruppe zu erhalten.

Das Seminar findet virtuell, als Hybrid-Veranstaltung oder vor Ort statt und lädt zu einem exklusiven Medientraining bei kleiner Teilnehmerzahl ein.

Ihr Nutzen:

  • Kennenlernen der Besonderheiten einer Interviewsituation im Video-Call
  • Einsatz von Interview-Techniken für Wort und Bild
  • Verbesserung von Präsenz und Wirkung bei der Übermittlung von Kernaussagen

 

Julia Binsack studierte Philosophie, Germanistik und Publizistik in Deutschland und Kanada. Seit 2000 arbeitet sie als Journalistin und seit 2005 als Kommunikationsberaterin. Für Michel Friedman, Lothar Späth und Erich Böhme hat sie politische Gesprächssendungen vorbereitet, für Sendungen wie „Frontal21“ und „Fakt“ als TV-Autorin Beiträge gedreht. Als Kommunikationsberaterin begleitet sie Prominente, Organisationen und Unternehmen bei deren politischen und sozialen Anliegen.

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!