Resilienz: Ich und mein R*

Resilienz: Ich und mein R*

Immer mehr Expert/innen beschäftigen sich mit der Frage, wieso Menschen unterschiedlich auf Stress, Druck, Spannungen und Unsicherheit reagieren. Während die einen hadern oder gar resignieren, scheint andere nichts aus der Bahn zu werfen. Mehr noch: Sie verzagen nicht an den Problemen, sondern wachsen sogar daran! Gibt es ein Rezept? Die Antwort heißt: Resilienz.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden das Konzept der Resilienz kennen und identifizieren konkrete Schritte, um die eigene, seelische Widerstandskraft zu entwickeln. Dabei werden sie eingeladen, sich persönlich mit den wichtigsten Resilienzfaktoren wie Selbstführung, Einstellung zur Umwelt, Akzeptanz, Lösungsorientierung, soziale Kompetenz und Zukunftsdenken auseinanderzusetzen. Am Ende des Workshops verfügen die Teilnehmenden über konkrete Impulse und Schritte für die eigene Resilienzentwicklung. Denn Resilienz kann man lernen!

Ihr Nutzen

  • Die eigenen Ansprüche kennen und reflektiert und achtsam damit umgehen
  • Stärkung der Fähigkeit, schwierige Situationen zu meistern
     

Bastian Bretthauer ist Ethnologe, systemischer Organisationsberater, Mediator und Coach, arbeitet mit Fach- und Führungskräften aus Profit- und Non-Profit-Einrichtungen u. a. in den Themenfeldern Führung, Gesundheit, Konflikt und Nachhaltigkeitsmanagement.
 

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!