Netzwerken in der Politik

Netzwerken in der Politik

Networking gehört zu einer erfolgreichen politischen Strategieentwicklung wie der Schokohase zu Ostern. Schließlich gilt es gemeinsame Ziele für die gesellschaftspolitische Arbeit zu erreichen. Keine Veränderung ohne Netzwerken. Doch wer jetzt nur zähe Verhandlungen mit dem politischen Gegner vor Augen hat, irrt. Denn aktive Netzwerkerinnen und Netzwerker merken schnell, dass der Kontakt zu Menschen aus unterschiedlichsten Bereichen und mit unterschiedlichsten Sichtweisen auch Spaß machen kann.
Doch wie baue ich ein breiteres Netzwerk unter Parteikolleginnen, Wettbewerbern, Freundinnen und Kontakten auf? Wie erreiche ich eine nachhaltige Win-win-Konstellation? Wie viel Zeit kostet mich dies? Auf welchen Veranstaltungen soll ich mich tummeln? Und wie sieht es mit Social Networks aus?
Dies und mehr wird im Seminar besprochen, das als Kompaktseminar eintägig und als Intensivseminar mit höherem Praxisanteil zweitägig durchgeführt werden kann.

Ihr Nutzen

  • Praxisbezogene Strategien zum Netzwerken
  • Persönliche Planung eines erfolgreichen Netzwerks

Silke Krieg ist Sparringspartnerin für Entscheiderinnen und Entscheider in den Bereichen Führung, Strategie, Krise und persönliche Entwicklung. Als Führungskräfte-Coach und Kommunikationstrainerin bietet sie lösungsorientiertes Einzelcoaching und Kommunikationsseminare an. Die Politologin schrieb lange für die WAZ und sammelte Fernseherfahrung u.a. bei stern TV. Bevor sie sich 2001 selbstständig machte, arbeitete sie bei der Kommunikationsagentur Pleon als Senior Media Coach und zuvor als Pressesprecherin der Natur- und Umweltschutz-Akademie des Landes NRW. Sie ist in lösungsorientierter Beratung ausgebildet und als Scrum Master zertifiziert. Seit 2009 ist sie stellvertretende Bürgermeisterin und Mitglied des Kreistages.  

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!