Gelebte Vielfalt – Diversity für politische Organisationen

Gelebte Vielfalt – Diversity für politische Organisationen

In unserer vielfältiger werdenden Gesellschaft sind soziale Ungerechtigkeiten und Diskriminierungen Teil gesellschaftlicher Realität. Diesen entgegenzuwirken macht einen bewussteren Umgang mit Diversity gerade auch in Parteien und anderen politischen Organisationen erforderlich. Durch interaktive Methoden – begleitet von kurzen theoretischen Inputs – bietet der Workshop eine aktive Auseinandersetzung mit dem Thema. Dabei wird sowohl die individuelle als auch die strukturelle Ebene in den Blick genommen.

Dieser Workshop soll dazu beitragen, das Bewusstsein für Diskriminierungsmechanismen zu stärken und die Handlungskompetenz im Umgang mit Vielfalt zu fördern.

Ihr Nutzen

  • Erweiterung der individuellen Diversity-Kompetenz
  • Stärkung des Bewusstseins für Mechanismen von Diskriminierung
  • Entwicklung von Handlungsansätzen für die politische Arbeit

 

Judy Gummich ist Trainerin, Prozessbegleiterin und systemische Coach mit Fokus Menschenrechte, Inklusion und Diversity. Seit mehr als 30 Jahren engagiert sie sich in unterschiedlichen Kontexten zu Belangen der afrikanischen Diaspora in Deutschland, zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt, zu Menschen mit Behinderungen sowie zu intersektionalen Lebensrealitäten und Diskriminierungen.

 

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!