Coaching für Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten

Coaching für Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten

Sie führen ihre Partei in den Wahlkampf, sie müssen überzeugend auftreten und ihr Team permanent motivieren – die Spitzenkandidaten und Spitzenkandidatinnen. Eine Spitzenkandidatur erfordert nicht nur politisches Know-how, sondern vor allem auch Selbstdisziplin und Durchhaltevermögen.
Im Coaching werden Stärken und Schwächen analysiert sowie ein Spitzenkandiat/innen-Profil entwickelt. Weitere Themen sind die Formulierung wirksamer Botschaften, die individuelle Organisation eines Wahlkampfs sowie die Bewältigung von Stress und Angriffen des politischen Gegners.
Die GreenCampus-Coachings für Spitzenkandidatinnen und -kandidaten werden individuell auf die jeweilige Person zugeschnitten. In einem ausführlichen Vorgespräch werden die Ziele und Inhalte gemeinsam festgelegt.

Ihr Nutzen

  • Individuelle Stärkung und Vorbereitung auf die intensive Wahlkampfzeit
  • Ressourcenorientierte Planung
     

Albert Eckert, Diplom-Politologe und Mediator, ist seit 2005 als selbstständiger PR- und Politikberater tätig. Zuvor war Eckert parteiloses Mitglied der Grünen Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, stellvertretender Sprecher des Berliner Senats und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Heinrich-Böll-Stiftung.

 

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!