Freitag, 10. Oktober 2008

EUROPE UNLIMITED | Die Klasse | Film

Datum, Uhrzeit
Freitag, 10. Oktober 2008, 20.00 Uhr In meinem Kalender speichern
Veranstalter/in
Externe Veranstaltung
Entre les murs
Die Klasse
Frankreich 2008, 35mm, 128 Min.
Originalfassung mit deutschen Untertiteln
Regie Laurent Cantet
Buch François Bégaudeau, Robin Campillo
Kamera Pierre Milon
Schnitt Robin Campillo
Ton Olivier Mauvezin
Darsteller François Bégaudeau, Nassim
Amrabt, Laura Baquela, Cherif Bounaïdja
Rachedi, Juliette Demaille, Dalla Doucoure
Auszeichnungen ›Goldene Palme‹
Filmfestspiele Cannes 2008, ›One Future‹-
Preis des Filmfestes München 2008
Distribution Concorde Filmverleih

François ist Lehrer einer 7. Klasse an einer Schule in einem Problembezirk des 20. Arrondissements von Paris. Seine Klasse, die der junge Lehrer in Französisch unterrichtet und für die er als Klassenlehrer verantwortlich ist, besteht aus 25 Teenagern zwischen 13 und 15. Und als wäre dieses Alter nicht ›schwierig‹ genug, entstammen die Kinder auch noch den unterschiedlichsten Ländern, Kulturen und Ethnien. Doch François ist ein engagierter Lehrer. Es geht ihm nicht nur darum, seinen Stoff durchzuziehen. Während des neunmonatigen Schuljahres versucht er, seinen Schülern neben der französischen Sprache auch elementare Werte wie Respekt, Toleranz und Wertschätzung zu vermitteln – in der oftmals gereizten Stimmung des Klassenzimmers eine ziemlich schwierige Aufgabe. Er zögert nicht, sich Esmeralda, Souleymane, Khoumba und den anderen in anregenden Wortgefechten zu stellen, als wäre die Sprache das einzige, was zählt... In ›Die Klasse‹ teilt der Zuschauer die Lust und die Last an der Sprache, wechselt zwischen dem Lehrer und seinen Schülern ständig die Seiten. Nie passiert etwas Spektakuläres, nie wirkt der Film falsch oder überzogen – und doch ist er ungemein amüsant und tief bewegend.