Montag, 31. Januar 2011

Israel im Orient – Orient in Israel

Öffentliche Podiumsdiskussion

Datum, Uhrzeit
Montag, 31. Januar 2011, 20.00 Uhr – 22.00 Uhr
Veranstalter/in
Heinrich-Böll-Stiftung - Bundesstiftung Berlin

Nach der Gründung des Staates Israel 1948 zogen viele Menschen mit jüdischen Wurzeln und jüdischem Glauben aus den umliegenden Ländern des Orients nach Israel. Jahrhunderte lang hatten sie dort gelebt und waren in Kultur und Sprache zuhause. Wie sich heute der Orient im alltäglichen Leben der israelischen Bevölkerung widerspiegelt, soll bei dem viertägigen israelischen Filmfestival näher untersucht und diskutiert werden.

Öffentliche Diskussion mit Prof. Yossi Yonah und anderen Gästen

Thema: „Die Rückkehr Israels in den Nahen Osten

Moderation: Shelly Kupferberg