Training Podiumsdiskussion

Training Podiumsdiskussion

Sie wurden auf ein Podium eingeladen und fragen sich nun, was auf der Bühne vor Publikum geschehen wird? Im Training formulieren die Teilnehmenden ihre eigene Botschaft und üben, diese erfolgreich zu kommunizieren. Sie bekommen Tipps und Tricks an die Hand, wie sie sich am besten vorbereiten, auf dem Podium reden und authentisch auftreten. Denn nicht nur das Was ist wichtig (Inhalte, Botschaften), sondern auch das Wie (Auftreten, Sprache und Körpersprache). Wir besprechen, was Sie tun können und was Sie lassen sollten, um souverän und überzeugend aufzutreten.

Das Training ermöglicht den Austausch mit anderen Gleichgesinnten sowie das Reflektieren der eigenen Rolle und Möglichkeiten als Podiumsteilnehmer/in. Ziel des Trainings ist es, dass Sie sich gerüstet fühlen, Ihre erste oder nächste Podiumsdiskussion zu bestreiten – und dass Sie an diesem Tag mit Wissen und praktischen Übungen den Grundstein dafür legen.

Ihr Nutzen

  • Basis-Wissen und Handwerkszeug für eine souveräne Podiumsteilnahme
  • Sicherheit und Orientierung für Vorbereitung und Auftreten
  • Feedback zum eigenen Auftritt und Tipps zur Weiterentwicklung
     

Miriam Janke konzipiert und moderiert Veranstaltungen und befähigt andere Menschen, das selbst zu tun, z. B. durch Beratung, Impuls-Vorträge und Moderationstrainings. Sie arbeitet bundesweit auf Deutsch, Englisch und Spanisch, z. B. für Stiftungen und Unternehmen. Lebendigkeit und Begegnung sind ihr ein Anliegen, deshalb ist sie Mitglied im Netzwerk „Der Kongress tanzt“. Ihre Ausbildungen: Studierte Kulturwissenschaftlerin, gelernte Journalistin, zertifizierter Coach. Die Veranstaltungsdesignerin, Moderatorin und Moderationstrainerin ist selbstständig und lebt in Berlin.
 

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!