Rede- und Argumentationstraining

Rede- und Argumentationstraining

Politik muss heute schnell auf den Punkt kommen. Kaum einer will zuhören, viele schalten gar ab. Die Frage ist: Wie lässt sich gute Politik in kurzer Zeit überzeugend präsentieren? Und wie muss man auftreten, um Politik programmatisch zu vertreten? Das Seminar bietet Unterstützung für künftige „Schlagabtausche“. Inhalt des Seminars ist ein Rede- und Argumentationstraining mit Fokus auf die Themen Struktur und Wirkung von Sprache und Körpersprache. Mit bewährten Methoden trainieren die Teilnehmenden das Halten von Kurzreden, den Einsatz von Hilfsmitteln und den Umgang mit Lampenfieber. Der Workshop bietet die Chance, den nächsten Redeauftritt zu trainieren und sich mit den Wirkungsfaktoren beim öffentlichen Reden vertraut zu machen.

Ihr Nutzen

  • Sichereres Auftreten bei der Rede
  • Konstruktives Feedback nach ausgewählten Kriterien
     

Gitta Stieber ist Diplom-Politologin, Industriekauffrau und Kommunikationstrainerin mit langjähriger Erfahrung in der politischen Bildung und als Geschäftsführerin im Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung. Sie war 10 Jahre Lehrbeauftragte der Hochschule Wismar und ist seit 1992 als freiberufliche Trainerin tätig.

 

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!