Personalführung und -entwicklung in Abgeordnetenbüros

Personalführung und -entwicklung in Abgeordnetenbüros

Politiker/innen müssen auch Chef/innen sein. Dabei haben die wenigsten „Personalführung“ systematisch erlernt. Zusätzlich will man/frau es auch politisch richtig machen: demokratisch, offen, sozial, aktivierend etc. Die Mitarbeiter/innen fühlen sich ebenfalls nicht nur „fachlichen“ Standards verpflichtet, sondern auch den politischen Werten, der „guten Sache“. Der Politikbetrieb zwingt seine eigene Logik auf: schnelles Handeln und spontane Reaktion trotz langfristiger Planung und sorgfältiger Strategien. Was notwendig ist, bestimmen häufig andere: die politische Konkurrenz und die Öffentlichkeit. So muss man alles sein: Politikerin und Chef, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Sekretärin, Stratege und Sprachrohr. Diese widersprüchlichen Anforderungen gilt es, offen anzusprechen und in klare Entscheidungsgrundlagen zu überführen.

In diesem GreenCampus-Seminar wird das klassische Handwerkszeug von Mitarbeiter/innenführung und Büroorganisation den besonderen Anforderungen des Politikalltags angepasst und praktisch erprobt: Aufgabenplanung, Zeitmanagement, Führen und Ausführen in Stresssituationen, Delegation und politische Verantwortung, Feedback-Gespräche, Rollenklärung und burn-out-Prophylaxe.

Regina Michalik ist Dipl.-Psychologin, Mediatorin (BM), Coach (systemisch) und Autorin von Wirtschaftsratgebern. Als Organisationsentwicklerin, Mediatorin und Führungscoach kennt sie das politische Geschäft ebenso wie die Wirtschaft.

 

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!