Dialogprozesse gestalten – Partizipation fördern

Dialogprozesse gestalten – Partizipation fördern

Politische Kommunikation lebt von der Auseinandersetzung und der Vielfalt der Meinungen. Dialogprozesse bieten die Möglichkeit, diesen Austausch partizipativ und kreativ zu gestalten und wirkungsvoll zu machen.
Das Seminar vermittelt Rahmenbedingungen und verschiedene Formen dialogischer Prozessgestaltung. In Fallbeispielen aus der Praxis der Teilnehmenden werden Anwendungs- und Anpassungsmöglichkeiten verschiedener Formate behandelt – etwa Open Space, Zukunftskonferenz, Welt-Café. Das Seminar richtet sich an Menschen, die nach Inspiration für die Gestaltung ihrer Teamsitzungen, Tagungen oder Netzwerktreffen suchen.

Ihr Nutzen

  • Kennenlernen neuer Dialogformate
  • Effektive Gestaltung kommender Veranstaltungen
     

Carolin Gebel (Dipl.-Pol.) hat zehn Jahre Berufserfahrung als Organisationsberaterin und Coach. Als Beraterin hat sie u. a. für die Heinrich-Böll-Stiftung und die grüne Bundestagsfraktion gearbeitet. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin einer Agentur für Personal- und Organisationsentwicklung.

 

Interesse?
Wenn Sie Interesse an diesem Bestellseminar haben, sprechen Sie uns gerne an!